Ein Moment mit… Martin Stadtfeld

Wir trafen den Pianisten während des Beethovenfestes. Er erzählt über seine musikalischen Anfänge, Beethoven und seine Jugendarbeit.

Advertisements

Ein Moment mit … Ivor Bolton

Heute steht die Rekonstruktion des ersten Beethovenfestes vom 12. August 1845 durch den 33-jährigen Franz Liszt, anlässlich der Einweihung des Beethoven-Denkmales auf dem Münsterplatz, auf dem Programm. Der Dirigent Ivor Bolton, Spezialist in historischer Aufführungspraxis, nimmt sich diesem anspruchsvollem Programm gemeinsam mit dem Concerto Köln und der Sopranistin Chen Reiss an.

Im folgenden Interview spricht er über seinen Blick auf die Beethovenstadt Bonn, die Faszination an der historischen Aufführungspraxis und Spekulationen, was Beethoven über das erste Beethovenfest, anlässlich seines 75. Geburtstages, gedacht hätte …

Ein Moment mit… Steven Isserlis und Dénes Varjón

Über ihr musikalisches Schlüsselerlebnis, ihre Instrumente, Beethoven und Liszt…
Gestern Abend waren Steven Isseris und Dénes Várjon bereits im Kammermusiksaal des Beethoven-Hauses zu erleben. Auf dem Programm standen Liszt, Saint-Saëns, Fauré, Bartók, Kurtág und natürlich Beethoven.

Konzert_isserlis_varjonKonzert_varjon_isserlis

Heute Abend sind die beiden Musiker noch einmal im Beethoven-Haus. Neben Werken russischer Komponisten erklingen Werke von Liszt, Adès und Beethoven.