»DER HIMMEL WEISS, WIE ES WEITERGEHEN WIRD!« (Beethoven) Nr. 4

WEISS ER DAS? Fragen zu Ludwig van Beethovens Oper »Fidelio« von Jan Müller-Wieland

Jan Müller-Wieland: Wie könnten Sie das Emanzipatorische von Leonore aus Ihrer heutigen Sicht beschreiben?

Evgeny Nikitin: Leonore emanzipiert sich, indem sie eine Heldentat im Namen eines Mannes begeht. Das hat nichts mit der heutigen »Emanzipation« zu tun, der reiner Männerhass und Homosexualität zugrunde liegen. Man kann beide Epochen einfach nicht vergleichen.

Jan Müller-Wieland: Wie Beethovens neunte Symphonie endet »Fidelio« in Euphorie und mit höchsten Erwartungen. Ein gefährlicher Zustand bzw. eine große Fallhöhe für Enttäuschungen jedweder Art. Ahnte – nach Ihrem Verständnis – Beethoven bereits Risse im Firmament oder handelt es sich um eine authentische, heroische Illusion mit musisch, poetologischem Antlitz? Wie interpretieren Sie Beethovens Idealismus?

Julian Prégardien: Wenn Idealismus nicht im vollsten Brustton der Überzeugung kundgetan wird, ist er bereits kein Idealismus mehr, weil sich ein Keim des Zweifels eingenistet hat.

Evgeny Nikitin: Danach müsste man den Komponisten selbst fragen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s